Online-Buchen
Anreise
Tag

Monat

Jahr

Nächte

Zimmer

Personen

Hotel Ferienwohnung

Nur Buchbare suchen


Unser Internet-Tipp

SlowFood - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.


Gourmet-Extra

Lavie


Wussten Sie eigentlich....?

Leysieffer Pralinen

....dass die bekannten Spezialitäten des Familienunternehmens Leysieffer seit 1909 ihr Stammhaus in Osnabrück haben? Heute finden Sie die "Himmlischen" und vieles mehr auch andernorts. Mehr..

Reise & Ausflug > Shoppen & Genießen


Gaumenfreuden und Glücksgüter

Nicht nur die Liebe, sondern auch Ihr Aufenthalt im Osnabrücker Land sollte Ihnen durch den Magen gehen - es könnte eine dauerhafte Verbindung daraus werden.




Köche
Unternehmen Sie kulinarische Streifzüge durch die vielfältige Gastronomie des Osnabrücker Landes.

Genießen Sie hausgemachte Gerichte in urigen Gasthäusern, selbstgebackene Kuchen in Bauernhofcafés oder erlesene Menüs in prämierten Restaurants.


Grünkohl
Kulinarische Höhepunkte erwarten Sie auch je nach Saison.
Lassen Sie sich herzhafte Grünkohl-Variationen in der kalten Jahreszeit oder feine Spargelgerichte im Frühjahr nicht entgehen.


Immer mehr setzen die Küchenchefs auf das Motto „Aus der Region – für die Region“ und kreieren Gerichte aus Produkten, die hier angebaut und erzeugt werden.

Frische und Qualität aus dem Osnabrücker Land werden so zu besonderen Köstlichkeiten.

Café Laer
Nur gut, dass sich auch viele Veranstaltungen rund um den guten Geschmack drehen.
In der wärmeren Jahreszeit lassen es sich viele Kochkünstler nicht nehmen, Sie unter freiem Himmel zu bewirten.

Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der Genuss der frisch und phantasievoll zubereiteten Gerichte, die meistens mit einem tollen Rahmenprogramm "abgeschmeckt" werden.


Urbanes Leben statt überdimensionaler Einkaufszentren auf der „Grünen Wiese“.
Moonlight-Shopping
Die Innenstädte im Osnabrücker Land sind quirlig und vielfältig und bestechen durch ihre Kombination historischer Substanz mit zeitgemäßer Standortentwicklung.
Umtriebige Händler und Kaufleute zaubern Atmosphäre und kleine Attraktionen.
Individualität macht Shopping zum Erlebnis!

Nach Geschäftsschluss locken unzählige Möglichkeiten zur Gestaltung des weiteren Abends und wer die Nacht zum Tage machen möchte, wird besonders in Osnabrück bestens bedient.


Wochenmarkt
Unser Tipp

Wochenmärkte im Osnabrücker Land

Regionale Erzeugnisse und Produkte kaufen Sie am besten auf einem der zahlreichen Wochenmärkte im Osnabrücker Land. Frische Ware nach Saisonkalender geht hier mit individueller Beratung, vielen Tipps zur Zubereitung und einem kleinen „Marktschnack“ in Ihren Besitz über. Unverwechselbar ist auch das Ambiente auf schönen Plätzen – der Osnabrücker Wochenmarkt am Domhof zählt laut „abenteuer und reisen“ zu den 20 urigsten Wochenmärkten Deutschlands.

Infos unter: www.mein-wochenmarkt.de




Hagen a.T.W. und seine Süßkirschen

Kirschen
Der Süßkirschenanbau in Hagen reicht bis ins 16. Jh zurück und hat damit eine lange Tradition, die ihren Höhepunkt im 19. Jh fand, als bereits die beeindruckend schöne Kirschblütenzeit zum überregionalen Ausflugsziel wurde. Nach der "Industrialisierung" des Obstanbaus engagiert sich die Gemeinde Hagen in der TeutoRegion heute wieder vorbildlich bei der Erhaltung von Streuobstwiesen und der Anpflanzung von selten gewordenen Kirschensorten.
Regionaltypische Produkte, Bildungs- und Umweltarbeit und zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen "im Zeichen der Kirsche" sind wieder ein Markenzeichen für Hagen im Osnabrücker Land.

Informationen erhalten Sie bei:

Gemeinde Hagen a.T.W.
Schulstraße 7
49170 Hagen
Tel. 05401/977-0
www.hagen-kirschenseiten.de


Zum Wohle!

Dem Bierbrauer über die Schulter schauen...
...können Sie in der

Artland Bier
Hausbrauerei Rampendahl (Voranmeldung)

Hasestraße 35
49074 Osnabrück
Tel. 0541/24535
www.rampendahl.de
Öffnungszeiten: täglich ab 11 Uhr


Artland Brauerei

Die Brauerei befindet sich auf einem Mitte des
15. Jahrhunderts erstmals erwähnten Erbhof,
Hof Renze, der seither im Familienbesitz ist.
Auf Voranmeldung steht die Brauerei Gruppen
ab 10 Pesonen zur Besichtigung offen.

Artland Brauerei Hof Renze GmbH & Co.KG
Hallerstraße 4 • 49638 Nortrup
Tel. 05436/969617
kontakt@artland-brauerei.de
www.artland-brauerei.de





Frühmorgens für Sie gestochen

Spargel
Hochburgen des Spargelanbaues sind die Gemeinden

Ankum – Info: Tel. 05462/7474-0 • Fax 7474-20

Bad Laer – Info: Tel. 05424/291188 • Fax 291189

Bersenbrück – Info: Tel. 05439/962-470 • Fax 962-477

Glandorf – Info: Tel. 05426/9499-0 • Fax 3887


Verbinden Sie Betriebsbesichtigungen mit Gaumenfreuden:

Weinprobe
Weinhaus und Bacchuskeller
(mit dem einzigen Gewölbe-Weinkeller Norddeutschlands)
Gebr. Köster, Inh. E. Behre
Lange Straße 68 • 49610 Quakenbrück
Tel. 05431/3410 • Fax 05431/7327
info@weinhaus-koester.de
www.weinhaus-koester.de

Waffelfabrik und Museum Meyer zu Venne
Hauptstraße 1 • 49179 Ostercappeln-Venne
Tel. 05476/9202-0 • Fax 05476/9202-22
Öffnungszeiten des Museums:
Mo-Sa 9 - 12.30 Uhr
Mo-Fr 14 - 17 Uhr
www.waffel-meyer.com



Einkaufen beim Erzeuger

Einkaufszettel
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Nicht vergessen....
Wer direkt beim Erzeuger einkaufen möchte, dem bieten Bauernmärkte, Direktvermarkter und Hofläden das passende Angebot. Oder besuchen Sie einen der vielen Wochenmärkte im Osnabrücker Land.
Informationen erhalten Sie bei:
Landwirtschaftskammer Weser-Ems
Landwirtschaftsamt Osnabrück
Am Schölerberg 7 • 49082 Osnabrück
Tel. 0541/56008-0 • Fax 56008-150
oder bei Ihrer Tourist-Information vor Ort.


Frischer Fisch im Binnenland? Bei uns kein Problem!

Weithin bekannt sind die Forellen aus Hagen
Informationen erhalten Sie bei:
Gemeinde Hagen a.T.W.
Schulstraße 7 • 49170 Hagen a.T.W.
Tel. 05401/977-44 • Fax 977-49

Deutschlands größte Wallerzucht finden Sie im Artland:
Ahrenhorster Edelfisch
Bornhagenweg 3 • 49635 Badbergen
Tel. 05433/902170
www.wallerzucht.de

Selbsterzeugte Fischprodukte aus eigener Zucht und Veredelung bekommen Sie auch hier:
Nordhauser Mühle
Leckerstraße 6 • 49179 Ostercappeln
Tel. 05473/8554 • Fax 958844
www.fischzucht-nordhausermuehle.de

Hier widmet man sich darüber hinaus u.a. der Auf- und Nachzucht von Stören und von vom Aussterben bedrohten Kleinfischarten. Eine Besichtigung der Teichanlagen und Fischzucht ist nach Absprache möglich.


Kolk-Tee und Sole-Produkte im ökologischen Kurort

Kolk-Tee
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Kolk-Tee
Bad Laers Spezialität ist der Kolktee, der ausschließlich aus den auf dem Hausberg, dem Blomberg, wachsenden Heilpflanzen wie Huflattich, Lungenkraut, Waldmeister, Sanddorn und anderen hergestellt wird.
Außerdem bereichern pflegende und würzende Sole-Produkte, die Anteile der heimischen Sole enthalten, das Gesundheits-Angebot des ökologischen Kurortes.

Informationen erhalten Sie bei:
Bad Laer Touristik GmbH
Glandorfer Straße 5 • 49196 Bad Laer
Tel. 05424/291188 • Fax 05424/291189


Salzmanufaktur in Bad Essen

Die Sanasol GmbH ist eine Salzmanufaktur in Bad Essen-Lintorf, die aus Bad Essener Sole das erste vollwertige Kristallsalz der Welt gewinnt.
Im Gegensatz zum Salzsieden oder der Meersalzgewinnung gewährleistet die Salzmanufaktur die Salzgewinnung in einem Spezialverfahren, bei dem sämtliche Inhaltsstoffe der Heilsole in dem Salz erhalten bleiben.
Die Produktion dieses Salzes ist sehr aufwändig und benötigt viel Zeit und Handarbeit, entsprechend wertvoll ist das Ergebnis. Probieren Sie es aus!
Informationen erhalten Sie bei:

Sanasol GmbH
Lintorfer Str. 25 • 49152 Bad Essen
Tel. 05472/978384 • Fax 05472/978242
www.sanasol.net


Gesunder Genuss pur: das „Osnabrücker Land Brot“

Cartoon OSL-Brot
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Gesunder Genuss: Das Osnabrücker-Land-Brot
Für die Herstellung dieser besonderen Laibe muss das Getreide zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau von landwirtschaftlichen Betrieben aus dem Osnabrücker Land stammen. Fragen Sie nach dem „Osnabrücker Land Brot“, es wird in unterschiedlichen Sorten angeboten.

Konditorei Galerie-Café Läer
Krahnstraße 4 (Nähe Rathaus), Osnabrück


Für die Produktvariante "Osnabrücker Landbrot" der Bäckerei Brinkhege werden ebenfalls nur Zutaten aus der heimischen Region verwendet: pflanzisches Schmalz der Firma Rau in Hilter, Dinkel vom Hof Horstmann in Glandorf und Solewasser aus Bad Rothenfelde.

Informationen erhalten Sie bei:
Bäckerei Brinkhege
Glückaufstraße 59 • 49176 Hilter
Eine Filialübersicht finden Sie unter:
www.brinki.de

Honig - Süßes Gold

Bioland Imkerei Honigsüß
Fuchs-Bodde-Gottwald
Rüsforter Str. 42 • 49635 Badbergen
Tel./Fax 05433/6163
www.imkerei-honigsuess.de

...und noch ein paar Tipps

Hochprozentiges

Besichtigung von Kornbrennereien. Hier wird der für das Osnabrücker Land typische klare Korn gebrannt.

Bersenbrück
- Anzahl Pers.: ca. 12 - 40 Pers.
- Kosten: 8,- € pro Person
- Dauer: 2 Stunden
- Besonderes: Im Anschluss an die Führung gibt es Kostproben.

weitere Informationen unter:
W. Wollbrink KG
Otto-Hahn-Straße 17-21 • 49593 Bersenbrück
Tel. 05439/943924 • Fax 943993


Glandorf
- Anzahl Pers.: 15 - 50 Pers.
- Kosten: kostenlos
- Dauer: 2 1/2 Stunden
- Besonderes: Im Anschluss an die Führung gibt es Kostproben.

weitere Informationen unter:
Firma Schierhölter
Kattenvenner Straße 28 • 49219 Glandorf
Tel. 05426/761 • Fax 762






Druckversion anzeigen