Online-Buchen
Anreise
Tag

Monat

Jahr

Nächte

Zimmer

Personen

Hotel Ferienwohnung

Nur Buchbare suchen


Steckbrief

Signet Düte-Tour


Länge: 53 km

Themenschwerpunkt: das Flüsschen Düte und interessante Industrieanlagen

Verlauf: Osnabrück/Hbf-Georgsmarienhütte-Hasbergen-Osnabrück

Landschaft: Stadt- und Industrielandschaft, aber auch Teutoburger Wald

Anspruch: eher für sportliche Radler

Kartenmaterial: Radwanderkarte Osnabrücker Land (1:50.000) ISBN 978-3-87073-504-3 (BVA), Preis: 6,80 €, erhältlich im Buchhandel und in der Tourist-Information Osnabrück/Osnabrücker Land

Unser Tipp: Eine schöne Tagestour für sportlich orientierte Radler, die in Georgsmarienhütte, Hasbergen und Osnabrück ausgezeichnete Möglichkeiten für einen Sprung ins kühle Nass vorfinden.

Google Earth Overlay:
Hier können Sie sich die Tour auf Google Earth anzeigen lassen
(ggf. müssen Sie Google Earth zuerst installieren)



Rad-Navi Niedersachsen

Rad-Navi Niedersachsen


Download on the AppStore


Android App on Google Play


Reise & Ausflug > Radeln > Düte-Tour


Die Düte-Tour


GM-Hütte
Der Name täuscht ein wenig; die Route orientiert sich nur zum Teil am Flussverlauf der Düte, allerdings nicht im Tal, sondern an den Hängen des Osning-Höhenzuges, was dem Radwanderer doch schon einige Kondition abverlangt.

Aber: interessante Perspektiven tun sich auf, nicht nur durch die reizvollen Landschaftsausblicke, sondern auch durch die unterhaltsamen Ortsdurchquerungen.

Sollte man den Hauptbahnhof Osnabrück (1) als Ausgangspunkt wählen, ist es ein Leichtes, an der Hase entlang und anschließend durch die Stadtteile Schinkel, Lüstringen und Voxtrup die Friedensstadt zu verlassen.

Bald sind die Gleisanlagen außer Sicht, bei Gut Sandfort (2) beginnt herrlichste Natur.
Streckenverlauf
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Streckenverlauf

Das ändert sich nur kurz mit der Annäherung an den Georgsmarienhütter Ortsteil Harderberg (3) mit Gewerbegebiet. Doch schon kurz dahinter ist der Blick auf Osnabrück hervorragend.

In Kloster Oesede (4) beherrschen, wie der Name schon sagt, Teile einer Klosteranlage den Ort. Nicht jeder weiß vielleicht, dass es eine versteckte Waldbühne (5) mit regelmäßigen Sommeraufführungen gibt.

Und nun ab über Berg und Tal am Rande von Georgsmarienhütte entlang nach Hasbergen (6).

Willkommene Fahrtunterbrechungen können vergnügliche Aufenthalte im chlorfreien Panoramabad oder im natürlichen Waldfreibad von Georgsmarienhütte oder im Freizeitland von Hasbergen bieten.

Heger Str.
Vergessen Sie aber nicht vor lauter Entspannung ihre Tour noch zu beenden. Sie werden direkt in die Altstadt von Osnabrück (7) geführt, natürlich über verkehrsberuhigte Nebenstrecken.

Ein kleiner Schlenker noch zu sehenswerten historischen Bauwerken - und schon ist man wieder am Bahnhof.

Unser besonderer Service: GPS-Tracks; Höhenprofile und mehr!


Druckversion anzeigen