Online-Buchen
Anreise
Tag

Monat

Jahr

Nächte

Zimmer

Personen

Hotel Ferienwohnung

Nur Buchbare suchen


Steckbrief

Signet NWB-Tour


Länge: 64 km

Themenschwerpunkt: Begleitung der NordWestBahn - Trasse

Verlauf: Osnabrück-Bramsche-Bersenbrück-Quakenbrück
Landschaft: Flusslandschaft der Hase

Anspruch: schön eben und familienfreundlich

Info zur Tour: einen Ausschnitt der Tour stellt die Broschüre RadPlaner vor: 0,30 €, bei:
NordWestBahn GmbH, Tel. 01805/600161 (auch Reservierungs-Hotline für Fahrradmitnahme)


Google Earth Overlay:
Hier können Sie sich die Tour auf Google Earth anzeigen lassen (ggf. müssen Sie Google Earth zuerst installieren)

Reise & Ausflug > Radeln > NordWestBahn-Tour


Die NordWestBahn-Tour

NWB
Eine Tour, ganz auf Bahnfans zugeschnitten! Die private NordWestBahn führt im Osnabrücker Land aus der Stadt Osnabrück heraus Richtung Norden - wenn Sie wollen, bis an die Nordsee. Unsere Tourbeschreibung endet jedoch in der Burgmanns- und Hansestadt Quakenbrück.
Hier können Sie durch eine Rückfahrt mit der Bahn einen Rundkurs daraus machen oder Sie packen’s umgekehrt an.

Auch wenn die Bahngleise immer in Sichtweite bleiben, kommt das Naturerlebnis während der Fahrt keineswegs zu kurz.
So begleiten Sie auf mehreren Abschnitten auch die Haseniederungen mit Sanddünen im Naturschutzgebiet bei Wallenhorst-Hollage (1) und dem hochinteressanten Tuchmacher Museum am Mühlenort in Bramsche (2).
Streckenverlauf
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Streckenverlauf

Der Vorteil der an der Bahn orientierten Trassenführung liegt für Sie auch darin, dass Sie keine Steigungen bewältigen müssen.

So geht es nördlich von Bramsche schnurstracks geradeaus am Westufer des Alfsees (3) entlang, der seine Entstehung Hochwasserschutzgründen verdankt.
Heute hat sich der Alfsee und das weitläufige Gelände drumherum zum beliebten Freizeit- und Ferienparadies entwickelt - nicht nur für Wassersport-Begeisterte.

Die folgende Stadt Bersenbrück (4) bietet alles, was das Radlerherz begehrt: viele Gaststätten, Fahrradverleih, ein Freibad, ein Museum und ein schönes Erholungsgebiet direkt an der Hase.
Also ruhig hier mal verschnaufen.


Vor Ihnen tut sich nun die weite Parklandschaft des Artlandes (5) auf und Sie werden eventuell die eine oder andere typische Artländer Bauernhofanlage mit dem kunstvollen Fachwerk bewundern können.

Nicht nur das Fachwerk hinterlässt auch in der Innenstadt von Quakenbrück (6) einen bleibenden Eindruck.
Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten, indem Sie dem "Poggenpad", den auffälligen grünen Froschspuren auf ca. 3,5 km zu Fuß durch die Stadt folgen.

Museum



Druckversion anzeigen